Zillertal Skiguides Zillertal Tirol
Blog

Eisklettern Felbertauern

Am Felbertauerntunnel warten zahlreiche Wasserfälle auf uns. Durch die hohe Lage und die schattige Ausrichtung der Wasserfälle herrschen hier schon früh in der Saison gute Verhältnisse. An den Nordportalfällen können wir ab Mitte November schon perfekte Eiskletterverhältnisse vorfinden.  

Egal ob du bereits Eiskletter-Erfahrung hast oder ob es dein Erstes Mal im Wasserfalleis ist. Gemeinsam finden wir den idealen Eisfall, um einen grandiosen Tag im Eis klettern zu können.

Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad
Professionelle Führung

Ich selbst bin leidenschaftlicher Eiskletterer und auch in meiner Freizeit viel im gefrorenen Wassereis unterwegs.
Du kannst die besten Tipps und Tricks aus den Touren mitnehmen und unter höchster Sicherheit dein Eisklettererlebnis genießen.

Ablauf

Du hast bereits eine tolle Eiskletterroute für dich gefunden, oder ich schlage dir einen Eisfall genau für dein Niveau vor. Je nach Eisverhältnissen suchen wir uns die besten Linien am Felbertauern Nordportal aus.

Uns stehen folgende Touren zu Auswahl:

Rechter Ödalmfall

WI 3 / 150m

Linker Ödalmfall

WI 4+ / 150m

Nordportalgully

WI 5 / 150m

Rechter Nordportalfall

WI 5 / 150m

Linker Nordportalfall

WI 6- / 100m

Voraussetzungen
  • Kraft und Kondition
    Körperliche Fitness. Tagestouren mit Zustiegen bis zu 1 Stunde. Gesamtdauer der Eisklettertouren bis (8 Std. / Tag).
  • Technik
    Du bist trittsicher und schwindelfrei im weglosen, fels- und eisdurchsetzten Gelände. Du beherrscht Sicherungstechniken. Für Anfänger gibt es eine solide Einführung in das ganze Thema.
Ort

Treffpunkt: Früh Morgens am Parkplatz Felbertauern Nordportal

Preis
Preis pro Person
bei 2 Teilnehmern 
€ 195,-/Tag
Preis pro Person
bei 1 Teilnehmern 
€ 380,-/Tag
Dauer 1 Tag oder auf Wunsch auch mehrere
Termin Mitte November bis März - Auf Anfrage jederzeit möglich
Inkludierte Leistungen
  • Führung durch staatlich geprüften Berg- und Schiführer
  • Leihausrüstung
  • Reservierung der Unterkunft im Vorfeld (bei Notwendigkeit)
Zusatzkosten
  • Anfahrtkosten
  • Eventuelle Übernachtung
  • Verpflegung während der Tour

Zurück