Zillertal Skiguides Zillertal Tirol
Blog

Schwarzenstein 3369m

Der perfekte Ausgangsort für den Schwarzenstein ist die Berlinerhütte, in der man als Bergmensch einmal gewesen sein sollte. Während dem schönen aber langen Aufstieg zum Schwarzenstein befinden wir uns ständig in mitten der Alm- und Gletscherlandschaft in ihrer natürlichsten Form, weit weg von den Menschenmassen. 

Schwierigkeitsgrad  

Schwierigkeitsgrad
Beschreibung

Von der Berlinerhütte starten wir Richtung Mörchnerscharte, wo bald eine Abzweigung zum Schwarzenstein kommt. Zuerst noch über Alm- und Wiesenhänge bis ins Alpine Gelände. Einige Höhenmeter sind nun auf Gestein zu bewältigen bevor es auf den Gletscher geht. In der Seilschaft geht es weiter über das Schwarzensteinkees zum Gipfelaufbau des Schwarzensteins. Nach einem kurzen Felsgrat haben wir unser Ziel erreicht. Retour geht es auf dem selben Weg zum Ausgangspunkt.

Ablauf

1. Tag

Aufstieg zur Berlinerhütte. Treffpunkt auf der Hütte. 

2. Tag

Früh Morgens gehts los. Aufstieg zum Schwarzenstein und retour zur Berlinerhütte.

Voraussetzungen
  • Kraft und Kondition
    Tagestouren bis zu 6 h Aufstieg, gute Kondition. (1300 hm Auf- und Abstieg)
  • Technik
    Trittsicherheit in unwegsamen Gelände
Ort

Treffpunkt: Berlinerhütte 2.042 m, vor dem Abendessen

Preis
Preis pro Person
ab 3 Teilnehmer
€ 210,-
Preis pro Person
bei 2 Teilnehmern
€ 275,-
Preis pro Person
bei 1 Teilnehmer
€ 500,-
Dauer 1,5 Tage
Termine

beste Zeit - Juni bis Oktober

individuell jederzeit auf Anfrage möglich

Inkludierte Leistungen
  • Führung durch staatlich geprüften Berg- und Skiführer
  • Organisation im Vorfeld (Hüttenreservierung)
  • Leihausrüstung (Steigeisen, Pickel, Klettergurt)
Zusatzkosten
  • Anfahrtkosten
  • Verpflegung
  • Übernachtung mit Halbpension auf der Berlinerhütte
  • Spesen des Bergführers (Hüttenübernachtung)

Zurück