Zillertal Skiguides Zillertal Tirol
Blog

Hochtouren- und Gletscherkurs

Die Faszination Bergwelt selbstständig zu entdecken, ist für viele ein absoluter Traum. Sicheres begehen von einsamen Gletschern, erklettern von scharfen Felsgraten und besteigen von wunderschönen Gipfeln, genau das lernst du bei diesem Kurs von den absoluten Profis im alpinen Gelände.

Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad
Beschreibung

3 Tage nehmen wir uns Zeit um alle wichtigen Techniken und Kenntnisse zum Thema Hochtouren und Bergsteigen zu erlernen. Von der Tourenplanung und Knotenkunde bis hin zur Spaltenbergung und Sicherungstechnik auf Felsgraten lernen und üben wir alles gemeinsam und sehr praxisnahe auf den Übungstouren. Wir arbeiten in Kleingruppen und gehen individuell auf jeden einzelnen Kursteilnehmer ein, um den best möglichen Lernfortschritt zu erzielen. Außerdem bieten die Berge um die Plauner Hütte riesige Gletscher und wunderschöne Gipfel, die sich perfekt als Trainings Gebiet für uns eignen. 

Ablauf

1. Tag

Treffpunkt 09:00 in Mayrhofen. Nach dem Kennenlernen der Gruppe und dem Materialcheck fahren wir gemeinsam mit dem Bus in den Zillergrund, wo wir auf die Plauner Hütte 2364 m aufsteigen werden. Wir beginnen mit der Material- und Knotenkunde und starten mit der Ausbildung im Übungsbereich um die Hütte.

2. Tag

Heute steigen wir auf den Gletscher oberhalb der Plauner Hütte und üben die Spaltenbergung noch einmal direkt an einer Gletscherpspalte. Weiters üben wir den Seilschaftsablauf am Gletscher und besteigen bei gutem Wetter die Reichenspitze 3303 m. 

3. Tag

Wir starten zeitig in der früh und steigen je nach Wetterverhältnissen auf die Wildgerlosspitze 3280 m oder auf den Kuchelmooskopf 3214 m. Zugleich lernt ihr die Sicherungstechniken für eine sichere Begehung von Felsgraten. Nach der Übungstour steigen wir gemeinsam zur Hütte und weiter ins Tal ab. Von dort fahren wir mit dem Bus wieder retour nach Mayrhofen.

Kursinhalte
  • Tourenplanung, Routenfindung, Risikomanagment
  • Materialkunde
  • Knotenkunde
  • Wetterkunde
  • Steigeisentechniken
  • Seilschaftsablauf auf dem Gletscher
  • Verankerungen in Schnee, Eis und Fels
  • Kameraden- und Selbstrettung aus der Gletscherspalte
  • Sicherungstechniken am Felsgrat
  • Rückzugsmöglichkeiten bzw. Abseilen
Voraussetzungen
  • Kraft, Kondition
    gute Grundkondition (Aufstiege bis 1000 hm pro Tag)
  • Technik
    Trittsicherheit und Schwindelfreiheit
Ort

Treffpunkt: Bahnhof Mayrhofen im Zillertal

Preis
Preis pro Person
bei 3 Teilnehmer

€ 395,-

Preis pro Person
ab 4 Teilnehmer (max. 6 Teilnehmer)

€ 350,-

Dauer 3 Tage
Termine

Juni bis Oktober

19. bis 21.06.2020, 03. bis 05.07.2020, 31.07. bis 02.08.2020, 04. bis 06.09.2020

individuell jederzeit auf Anfrage möglich

Inkludierte Leistungen
  • Ausbildung durch staatlich geprüften Bergführer
  • Organisation im Vorfeld
  • Reservierung der Hüttenübernachtungen
  • Leihausrüstung bei Bedarf
Zusatzkosten
  • Anreise
  • Verpflegung während des Kurses
  • 2 x Übernachtung auf der Plaunerhütte
  • Spesen des Bergführers (Hüttenübernachtung, Busticket)

Zurück