Zillertal Skiguides Zillertal Tirol
Blog

Gabler 3263m - Reichenspitze 3303m Überschreitung

Uns erwartet eine einzigartige Hochtour mit fantastischer Gratkletterei auf zwei 3000er in wilder Atmosphäre der Reichenspitzgruppe. Die Berglandschaft und der Ausblick lassen Westalpenfeeling aufkommen. Die Besteigung beider Gipfel im einzelnen ist schon ein richtiges Highlight und die Überschreitung vom Gabler zur Reichenspitze kann man nicht in Worte fassen. Einzigartige und zum Teil ausgesetzte Genusskletterei am steilen Felsgrat. 

Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad
Beschreibung

Wir steigen vom Alpengasthof Finkau zur Zittauerhütte auf (ca. 3 Stunden - 950hm).

Nach bester Bewirtung der einzigartigen Wirtsleute der Zittauer Hütte starten wir am nächsten morgen früh Richtung Gabler. Über Gletscherschliffplatten und Blockgelände geht es Richtung Gletscher. Dort angekommen geht es angeseilt weiter an den Fuß des Gipfelaufbaus des Gablers. Nun wartet herrrliche Kletterei im Zillertaler Granit-Gneis auf uns. Nach erreichen des Gablers klettern wir am Grat leicht ab und auf weiter zur Reichenspitze. Am Gipfel können wir den wunderschönen Ausblick auf die Gipfel der Hohen Tauern und Zillertaler Alpen genießen (ca. 5 Stunden/1100hm Aufstieg und 5 Stunden/2000hm Abstieg).

Ablauf

1. Tag

Treffpunkt zu Mittag in der Finkau 1420m, gemeinsamer Aufstieg zur Zittauer Hütte 2330m.

2. Tag

Aufbruch frühmorgens über die Glatze zum Gabler und über weitere Gratkletterei zur Reichenspitze 3303m. Abstieg am selben Weg oder über die Schneekarspitze retour ins Wildgerlostal.

Voraussetzungen
  • Kraft, Kondition
    gute Kondition (Aufstiege bis 1200 hm pro Tag)
  • Technik
    Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und Erfahrung mit Steigeisen,
    einzelne Kletterstellen im III. Schwierigkeitsgrad müssen überwunden werden
Ort

Treffpunkt: Alpengasthof Finkau, Wildgerlostal

Preis
Preis pro Person
bei 3 Teilnehmer

€ 210,-

Preis pro Person
bei 2 Teilnehmer

€ 275,-

Preis pro Person
bei 1 Teilnehmer

€ 500,-

Dauer 1,5 Tage
Termine

Juni bis Oktober

individuell jederzeit auf Anfrage möglich

Inkludierte Leistungen
  • Führung durch staatlich geprüften Bergführer
  • Organisation im Vorfeld
  • Reservierung der Hüttenübernachtung
  • Leihausrüstung (Klettergurt, Steigeisen, Pickel)
  • Bilder der Tour
Zusatzkosten
  • Anreise
  • Verpflegung während der Tour
  • Übernachtung auf der Zittauer Hütte
  • Spesen des Bergführers (Hüttenübernachtung)

Zurück