Zillertal Skiguides Zillertal Tirol
Blog

Achensee Gipfelumrundung

In 3 Tagesetappen umrunden wir den wunderschönen türkisblauen Achensee. Auf dieser Bergsee Umrundung besteigen wir einige der schönsten Gipfel im Gebiet. Ein weiterer Vorteil dieser Tour ist, dass wir keine Hüttenübernachtungen benötigen, da wir alle Tag ins Tal zurück kehren, gerne organisiere ich euch aber eine Unterkunft am Achensee. 

Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad
Ablauf

1. Tag

Am 1. Tag wandern wir von Pertisau nach Achenkirch. Während des Aufstieges zur Seebergspitze 2085 m haben wir permanenten Blick zum Achensee. Weiter gehts zur Seekarspitze 2053 m und zur Seekaralm (Einkehrmöglichkeit) und weiter nach Achenkirch. 

2. Tag

Heute durchqueren wir den Rofan, die Gebirgsgruppe östlich des Achensees. Von Achenkirch nach Maurach mit Aufstieg über den Kaiser Maximilian Steig zur Köglalm weiter zur Kotalm. Von dort gehts durch ein schönes Hochtal zum Steinernen Tor mit anschließendem Abstieg zur Dalfaz Alm. Das letzte Stück führt uns noch zum Berggasthof Rofan, wo wir ganz bequem mit der Rofanseilbahn ins Tal fahren können.

3. Tag

Von Maurach nach Pertisau: Der Weg führt uns durch das Weißenbachtal, vorbei an der Weißenbachalm auf den Bärenkopf. Dort können wir einen der schönsten Ausblicke auf dem Achensee genießen. Vom Bärenkopf steigen wir zur Bärenbader Alm und weiter zur Bergstation der Karwendelbahn ab. Zum Schluss nehmen wir noch die knieschonende Talfahrt mit der Karwendelbahn zurück nach Pertisau.

 

Voraussetzungen
  • Kraft und Kondition
    Tagestouren bis zu 6 Stunden, gute Kondition. (Je nach Etappe bis 900 hm Auf- und Abstieg)
  • Technik
    Trittsicherheit
Ort

Treffpunkt: Pertisau am Achensee 08:00

Preis
Preis pro Person
ab 4 Teilnehmer

€ 270,-

Preis pro Person
bei 3 Teilnehmer

€ 360,-

Dauer 3 Tage
Termine

Juni bis September

24. bis 27.08.2020

individuell jederzeit auf Anfrage möglich

Inkludierte Leistungen
  • Führung durch staatlich geprüften Bergführer oder Bergwanderführer
  • Organisation im Vorfeld
  • Bilder der Tour
Zusatzkosten
  • Anreise
  • Verpflegung während der Tour
  • evt. Talfahrt Liftkarte am 2. und 3. Tag

Zurück